Wohngemeinschaften hat Geburtstag!

Mahlzeit ihr treuen leser und die paar Aliens, die auch an Board sind!

Unglaublich aber wahr! Am heutigen Tag wird Wohngemeinschaften 2 Jahre alt! Für mich ist das kaum zu fassen! Eigentlich wollte ich nur eine kleine Serie ins Leben rufen, damit der Blog regelmässige Aktivitäten hat. Ich musste mir quasi ein Thema aus den Fingern ziehen und dabei auch noch darauf achten, dass es irgendwie mit dem Thema des Blogs zusammen passt.

Nie und nimmer hätte ich erwartet, dass daraus die grösste Geschichte wird, die ich in meinem Leben geschrieben habe. Auch war nie geplant, Amy und die anderen Charaktere aus meinen Büchern mit ins Boot zu holen.

Ach, was haben unsere Freunde in den letzten Jahren alles erlebt. Liebe, Freundschaft, Erfolg. Perry und Katja symbolisieren im Prinzip ganz genau das, was Wifesharing eigentlich ausmacht. Die Freunde wurden Rennfahrer, waren in Amerika, die Jungs haben ihr Unternehmen im Griff und immer wieder tauchen neue Persönlichkeiten auf. Ich weiss nicht, wie ihr das seht. Für mich ist es aber der absolute Wahnsinn!

Habt Dank, dass nach diesen beiden Jahren die Zahl der kurz nach Veröffentlichung eines neuen Teils immer noch steigt! Auch einen herzlichen Dank an die, die Band 1 gekauft haben. Ohne euch hätte ich nie die Motivation gehabt, diese Geschichte so lange am Leben zu halten. Aktuell würde ich deshalb sagen, ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Solange ihr weiter lest, werden unsere Freunde auch weiter ihre Abenteuer bestreiten. Darauf mein Wort!

Noch ein paar Zahlen zum Schluss:

Aktuell hat Wohngemeinschaften 497 Teile.

Das entspricht 2485 Standard-A4 Seiten!

Plus 35 Teile, die exklusiv in Band 1 erschienen sind.

Das entspricht 175 Standard-A4 Seiten!

Zusammen heisst das also:

532 Teile!

2660 Standard-A4 Seiten!

Der Wahnsinn, ganz im Ernst!

Print Friendly, PDF & Email

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.