Die Wifesharing-Software kommt!

Mahlzeit meine lieben Artgenossen!

Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich mit dem Gedanken spiele für die Wifesharing-Community eine eigene Software zu schreiben und damit habe ich nun angefangen! Da ich damit aber nicht diesen Blog hier „belasten“ will, werde ich die Neuigkeiten zur Entwicklung auf meinem Projekt-Hirnfrei Blog veröffentlichen.

Mit Freude kann ich verkünden, ich habe schon mit der Arbeit für die Software angefangen. Dabei achte ich darauf, dass jede Version, die ich ja auch Linux entwickle, auch nach auf Windows lauffähig ist. Damit wären schon einmal diese beiden Plattformen abgedeckt. Android steht als Nächstes auf dem Plan.

Wer es sich anschauen möchte, der folge diesem Link!

image 22
Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare

        1. Ach so. Ich sage mal einfach, die Idee hat ihre Vorteile. Aber selbst die besten Ideen bringen nichts, wenn man niemand sie nutzt.

          1. Da sind wir mal gespannt. Heute fange ich wohl mit dem Registrierungs und Login-Prozess an. Bin mal gespannt, wie gut das funktionieren wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.