Mahlzeit!

Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu diesem Blog gefunden hast. Wifesharing ist ein Thema, welches in meinen Augen zu wenig Beachtung erfährt! Es ist eine Leidenschaft, ein Fetisch, ein Problem, ein Beziehungskiller. Dieser Fetisch kann aber auch unglaubliche Gefühle hervorrufen und einfach nur Spass machen. Sogar eine Beziehung / eine Ehe langfristig stabil halten, da die Eifersucht weg fällt und man seinem Partner die Möglichkeit lässt, seinen Wünschen nachzugehen. Insofern meine Ansicht korrekt ist, dass gerade in langen Beziehungen irgendwann das Interesse an einem neuen Sexualpartner auftritt!

Was ich aber sofort klar stellen möchte, diese Seite ist keine Seite für schnelle Sexkontakte! Wer also glaubt, hier auf die Schnelle was zum vögeln zu finden, den wird die Seite enttäuschen! Wer aber in der Community aktiv ist und sich dadurch ein ernstes Interesse bildet, der darf natürlich seinen Spass haben!

Mir geht es um Aufklärung! Dazu habe ich die Rubrik »Was ist …« eingeführt. Dort versuche ich auf verschiedene Fragen einzugehen und sie zu beantworten. Dabei möchte ich darauf hinweisen, der Fetisch ist unglaublich komplex und meine Antworten werden nicht auf alle Ausprägungen zutreffen.

Ausserdem möchte ich Tipps in der Rubrik »Ratschläge« geben, die auch den Partner betreffen. Oft ist es für den Partner gar nicht nötig bis zum Äussersten zu gehen! Darüber hinaus zeige ich, wie man aus den verschiedenen Situationen, die sich ergeben können, die grösstmögliche Erregung gewinnen kann. Auch hier gilt jedoch, es wird nicht auf jede Ausprägung des Fetischs anwendbar sein.

Unter der Rubrik »Erfahrungen« berichte ich über meine Erfahrungen zu dem Thema, die ich mit meiner Frau gemacht habe. Ich würde mir aber auch wünschen, Erfahrungen von Gast-Autoren dort aufnehmen zu können.

Dann gehe ich unter der Rubrik »Kurzgeschichten« meiner Leidenschaft als Autor nach und schreibe Geschichten, die sich um den Fetisch drehen.

Nun wünsche ich viel Spass beim Stöbern und hoffe, ein paar Fragen beantworten und mit meinen Tipps ein wenig helfen zu können.